#1 Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von Tante Emma 26.06.2014 16:39

avatar

hier mal kurz niedergeschrieben, warum es eine alte Schublade geworden ist, anstatt ein spezielles und ggf. teures Hundekörbchen oder Bett.


Ich habe lange nach einem schönen Hundebett für Emma gesucht. Mein Hund soll sich ja wohlfühlen und ins Bett darf sie nicht.

Meine Überlegungen hierzu waren:

- es sollte am liebsten aus einem Naturprodukt hergestellt sein
- einfach zu reinigen
- das Kissen sollte waschbar und wechselbar sein, also nicht mit dem restlichen Körbchen fest verbunden sein
- das Kissen selber sollte einen Bezug haben, den man auch waschen und auch immer (günstig) nachkaufen kann.
- und dann noch möglichst bequem für den Hund

Ich habe so viel im Internet nach schönen Körbchen oder Betten geguckt. Auch alle mir bekannten Hundegeschäfte habe ich in meinem Umkreis abgefahren.
Es gabe nichts, wo ich gleich gesagt hätte, das ist es, das entspricht voll meinen Vorstellungen.

Dann kam dieser Gedanke.
Es kann eine alte Schublade sein, die auch in meinem Fall, zu meinen restlichen Weichholz-Möbeln passt.
Die Schublade kann ich super aussaugen, aus- und abspritzen, die Kissen sind handelsübliche Kissen 80 x 80 cm und die Bezüge nähe ich mir ggf. von meinen älteren Bettbezügen selber oder kann man auch günstig kaufen.

Nix mehr von wegen irgendwelche speziellen Hundebetten mit speziellen Kissen und Bezüge.

Alles ist hier einfach und absolute (für mich) zweckentsprechend.
Für mich eine 1A Lösung.

Und Emma liebt ihre Schubladen.

Vielleicht dient es ja als Anregung

#2 RE: Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von stja 26.06.2014 16:52

avatar

Ich finde die Idee wundervoll und werde sie meinem Männe bei nächster Gelegenheit unterjubeln

#3 RE: Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von Jule 26.06.2014 19:30

avatar

Ich finde die Idee richtig gut (Lissy wird es lieben !). Muss nur noch die passende Schublade finden .... Praktische Frage: Sehe ich das richtig, die Schublade sitzt auf einem Rahmen, damit es nicht zu bodennah ist? (Wäre bei mir sowieso wichtig, da fußbodenkalt)
Jule mit Lissy

#4 RE: Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von Tante Emma 26.06.2014 21:02

avatar

ich habe ein schlichtes kleines Podest von ca. 18-20 cm Höhe gebaut, auf dem die Schublade steht.
Bodis mögen es ja gerne etwas höher und somit gleicht sich die Schublade im Wohnzimmer der Couch an.
Es sieht aus wie eine Verlängerung der Couch. Ist auch ganz praktisch beim knuddeln und streicheln, ich muss die Couch nicht verlassen.

Da ich eine 3er Couch und einen Sessel habe, wäre es mit Emma auf der Couch und Besuch eng geworden. So hat Emma ihren eigenen Platz, den ihr keiner streitig macht.
Im Schlafzimmer steht die Schublade auf dem Boden, ich habe allerdings ein paar Filzgleiter drunter geklebt.

#5 RE: Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von gabby 26.06.2014 23:25

avatar

Echt jeck Heike, aber KLASSE
Bonita hat einen ihrer vielen Schlafplätze ja in einem riesem Katzenkorb...muß ihn mal fotographieren....alle Hunde lieben diesen XXL Katzenkorb-leider nicht mehr nachkaufbar....

#6 RE: Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von RBAMaster 12.07.2014 22:31

avatar



Ri-Ra-Riste - wer liegt da in der Kiste?

#7 RE: Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von Tante Emma 12.07.2014 22:34

avatar

Ja Moni, meine Emma

#8 RE: Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von RBAMaster 21.11.2016 10:09

avatar

Auch Nieves wurde "einfach" mit den Ersthund in eine Schublade verpackt .... und ist Begeistert

#9 RE: Hundebetten/Körbchen oder einfach nur eine alte Schublade bzw. Kiste von Tante Emma 21.11.2016 10:41

avatar

das sieht cool aus und man sieht das sie sich wohl fühlen

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz