#1 Nützliche Helfer im Alltag von Mucki 12.01.2018 10:08

avatar

Ich weiß nicht ob es so ein Thema hier schonmal gibt... hab zumindest nichts gefunden.

Hab mal eine Frage in die Runde. Und zwar hatte ich bis vor kurzem einen super tollen Staubsauger mit Wasserfilter. Der Wasserfilter hat den charmanten Vorteil das saubere Luft hinten raus kommt und man keine muffelige Wohnung nach dem saugen hat.
Jetzt hat sich mein Staubsauger leider verabschiedet und ich bin auf der Suche nach einem neuen. Den gleichen wie ich jetzt hatte wollte ich nicht mehr da er mir etwas zu unförmig ist.
Frage : Hat jemand auch einen Staubsauger mit Wasserfilter und kann jemand einen Empfehlung abgeben
Oder vielleicht auch eine Empfehlung für einen "normalen " Staubsauger der so gute Filter hat das nix müffelt

#2 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Master Yoda 12.01.2018 19:08

avatar

Also ich habe einen Saugroboter seit gut einem Jahr im Einsatz.
Den Roomba aus der 8er Serie.
Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden damit.
Katzen- und Hundehaare sowie der andere „Dreck“ werden zuverlässig aufgenommen.
Hin und wieder muss ich an ein paar Stellen mit meinem Dyson Handsauger nachhelfen,
aber das stellt kein Problem für mich dar.
Wassernäpfe z. B. muss ich vorher wegräumen, da sie ansonsten verschoben werden.
Bei Kabel und Fadenvorhängen ist auch Vorsicht geboten.
Ich schalte ihn meistens an bevor wir Gassi gehen.
Bis wir zuhause sind ist er bereits fertig und die Wohnung ist tipptopp.
Deswegen von mir eine klare Kauffempfehlung.

#3 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Master Yoda 12.01.2018 19:18

avatar

Nachtrag:
Müffeln tut er auch nicht wie manch andere Sauger.
Um ein optimales Reinigungsergebnis zu erhalten klopfe ich den Filter nach jedem Vorgang aus.

#4 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Bonraya 13.01.2018 07:46

avatar

Ich bin auch gerade auf der Suche und habe mich nach ein wenig Recherche im Internet und Fragen unter Hundebesitzern für den Thomas Pet & Family AQUA+ Staubsauger entschieden.

Praktische Erfahrungen kann ich noch nicht beisteuern, aber wenn er ne Weile im Einsatz ist, kann ich gerne berichten. ☺️

#5 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Wechselbalg 13.01.2018 11:40

avatar

moin!

seh ich das richtig, der Roomba kostet lässig 500 Euro?

#6 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Mucki 13.01.2018 11:43

avatar

@ master Yoda.. vielen Dank für die Info. Mein Mann hätte gerne so ein Saugroboter..da liegt er mir schon seit Jahren mit in den Ohren
Ich sehe da allerdings das Problem bei uns das wir leider zwischen allen Räumen einen Schwelle haben. Da kommt der kleine Saugfreund leider nicht drüber und ich wäre wahrscheinlich den ganzen Tag damit beschäftigt den kleinen von einem in den anderen Raum zu tragen. Ansonsten wäre das natürlich ne feine Sachen..

@ Bonraya... den Thomas Pet Family hab ich auch schon gesehen. Konnte mich bisher nicht für ihn entscheiden weil ich teilweise gelesen hab das der Behälter sehr klein ist. Und ich hab hier schon ne Fläche von ca.150 qm zu saugen.. da müsste ich wahrscheinlich öfters zwischen drin den Wassertank leeren.
Würd mich aber freuen wenn du mir über deine Erfahrung berichten würdes.. vielleicht sind meine Bedenken ja auch unbegründet

#7 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Master Yoda 13.01.2018 20:06

avatar

@wechselbalg... den aktuellen Preis weiß ich nicht.
Wir haben damals um die 650 EUR bezahlt.
Die 9er Serie kostet wesentlich mehr, hat dafür mehr Funktionen.
Aber das war mir zuviel Hightec.

@mucki... wir haben einen sehr großen Raum, der Küchen- und Essbereich mit einer Schwelle abtrennt.
Deshalb lasse ich im ersten Step nur Küche und Flur saugen (ist auch unser Hauptverkehrsdurchgang)
im zweiten Step dann den Essbereich.
In allen restlichen Zimmern wird an einem anderen Tag gesaugt.

#8 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Räubertochter 15.01.2018 21:31

avatar

Also ich hab den Thomas Pet& Family und bin damit super zufrieden. Der saugt alles super auf und durch das Wasser wird auch ganz feiner Staub im sauger festgehalten. Das was für mich toll ist, ist das er auch "wischen" kann. Er sprüht dann Wasser auf dei Fliesen und saugt es wieder ein, mit allen Krümeln die sich so angesammelt haben. Und ich habe auch schon meinen Teppich damit gereinigt (Luwa frist ihre Hühnerhälse immer auf dem Teppich...), der war danach wieder richtig frisch.

Für mich ist der Tank nicht zu klein, meine Wohnung hat 60qm und er schafft locker die ganze Wohnung inkl. 3 Katzenkratzbäumen. Und ehrlich gesagt, selbst wenn man den Tank einmal zwischendrin leeren müsste, das ist echt kein Problem, Sauger auf, Tankinhalt in die Toilette, etwas frisches Wasser rein und weiter saugen. Alles ganz ordentlich ausleeren und den Tank nachspülen macht man ja dann eh am Schluss, das muss man nicht zwischendrin machen.

#9 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Mucki 17.01.2018 16:58

avatar

@ räubertochter... danke für die Info
ich bin schwer am überlegen ob ich ihn zumindest mal ausprobieren sollte

#10 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Tanja aus Bayern 18.01.2018 10:00

avatar

bei uns ist seit kurzem ein HYLA im Einsatz und ich möchte den nicht missen.
Trotz hoher Anschaffungskosten freu ich mich jedesmal dran.

Im WZ hilft noch ein Robot mit, der darf da nachts ran

#11 RE: Nützliche Helfer im Alltag von Mucki 19.01.2018 15:10

avatar

Den HYLA hab ich auch schon gesehen, der scheint mir fast Baugleich wie der Wini von ProWin.
Den von ProWin bekomme ich nächste Woche mal vorgeführt.. mal schauen wie der sich so schlägt. Aber der Preis ist echt schon heftig

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz