#1 Manni trifft Mini (Pucki) von Gabi mit i 21.04.2013 21:49

avatar

Heute haben wir uns mit Pucki und Aziza im Hundeauslaufgebiet Arkenberge getroffen. Natürlich waren das Kennenlernen der Hunde, das Begrüßen meines Ex-Pflegies und die ersten Eindrücke so stark, dass ich prompt vergessen hatte, schon am Anfang die Kamera zu bedienen!

Nun aber! Odie läuft schon mal voraus...


...während die Hunde noch überlegten, ob sie mitlaufen oder fotografiert werden wollen...

... oder Leckerchen abstauben...

... oder schmusen... (hier mit Pucki/Mini)

...man lungerte etwas gelangweilt herum...

...oder zerstreute sich aufs Feld zum "Gras" fressen...

...und sprintete mal zum Wasser und wieder zurück...

Die knospenden Büsche und Bäume wurden schnöde unbeachtet...

...ebenso der Veilchenteppich.

Letztendlich fanden sich alle wieder zusammen,

und Manni schickte noch einen Gruß in die Kamera.

#2 RE: Manni trifft Mini (Pucki) von gizzmobln 22.04.2013 09:35

avatar

War ein sehr schöner Spaziergang mit Dir Gabi und mit Odie und Manni. Und Deine Freunding mit felligem Anhang natürlich nicht zu vergessen. Das Wetter war einfach wunderbar. Pucki hat seine Ex-Pflegemama und Odie auch direkt wiedererkannt und war ganz aufgeregt

Leider haben wir unsere Kamera im Auto liegen lassen, so das wir ganz auf die Foto-Künste von Gabi angewiesen waren. Danke für die schönen Fotos und für die schönen Stunden. Das nächste Mal kommen wir wieder in den Süden von Berlin, versprochen

#3 RE: Manni trifft Mini (Pucki) von Frederika 22.04.2013 09:47

Hach,wie ich euch beneide um die freilaufenden Hunde
enn da ein Hase vor euch aufspringt,bleiben die da alle col? Oder gibt es da gar keine?

#4 RE: Manni trifft Mini (Pucki) von Gabi mit i 22.04.2013 10:59

avatar

Zitat von Frederika
Hach,wie ich euch beneide um die freilaufenden Hunde
enn da ein Hase vor euch aufspringt,bleiben die da alle col? Oder gibt es da gar keine?



Wir waren froh, dass sie überhaupt mal in unsere Nähe kamen zum fotografieren! Die Hunde waren ja nur am Stöbern, Forschen und Markieren Wild wird es bestimmt dort geben, uns lief aber nichts vor die Kamera. Und, ehrlich gesagt, in meiner Wohngegend mit Hochhäusern, Einkaufszentrum und Hauptverkehrsstraßen gibt es mehr "Wild": Füchse, Eichhörnchen, Marder, Ratten etc. und aus der Vogelwelt: Turmfalke, Buntspecht, Zaunkönig, Rotkehlchen, Neuntöter, Schwanzmeisen und, und, und...
In Arkenberge wird die Natur aber auch bald aufwachen; das Auslaufgebiet liegt im äußersten Norden Berlins und da ist erfahrungsgemäß immer etwas später Frühling

#5 RE: Manni trifft Mini (Pucki) von Corry 22.04.2013 17:07

avatar

Sieht nach einem tollen Freilaufgebiet aus, die Hundis fanden das wohl auch.
Bald wird noch Oliver dabei sein und die Truppe etwas aufmischen. Susana sagte mir er sei ein ganz, ganz lieber Kerl. Er würde ab und an mal versuchen sein Köpfchen durchzusetzen , sagt man dann aber "nein" ist das für ihn okay.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz