Seite 4 von 4
#61 RE: GOOFY 04/2014 von MaLo 22.10.2014 09:51

avatar

Dani schrieb: Sofern er abgegeben wird oder noch länger bei uns bleibt, muss auf alle Fälle "schnippschnappeierab" sein.
Na na na, Dani - wie ist immer dein allererster Satz? Kastration löst keine Erziehungsdefizite
ich weiß wie´s ist und wenn man sie noch so liebt, es nervt.

#62 RE: GOOFY 04/2014 von Lotte Lassdas 22.10.2014 13:49

avatar

Ich hab ja auch erziehungstechnisch keine Probleme, aber sabber, zähneklappern, trülen, Pullermanschlecken und tropfen und hinter jedem Rockzipfel herhechlen ist einfach Stress für so nen kleinen Knilch ...
was ich, da geb ich dir sowas von Recht , nicht brauchen kann ist dieses ... der hört nicht, der pöbelt, der reitet auf andere Hunde auf ... den lass ich kastrieren ... denn damit ist das Problem dann sicher nicht gelöst

#63 RE: GOOFY 04/2014 von Lotte Lassdas 09.11.2014 09:01

avatar

Update:
Gestern hat sich ein junges Pärchen aus meinem Junghundekurs ernsthaft für ihn interessiert, die suchen schon länger nen Partnern für ihren ..... Chihuahua :-)
Die ersten, denen ich den Knilch auch geben würde. Ansonsten bleibt er solange bis es den perfekten Platz gibt oder eben ganz.
Ich kenne sie, er wäre nicht alleine, die beiden sind wirklich total toll mit ihrem Hund und arbeiten auch mit dem kleinen Zwerg für die geistige Auslastung.
Die Knilchen haben gestern schon miteinander getobt, war recht harmonisch.

Und die beiden würden sich sogar dem ewig leidigen Thema: "Krallen" annehmen.

Durch die Fehlstellung der Beine werden die vorderen Krallen gar nicht abgenutzt und müssen regelmäßig geschnitten werden.
Und es gibt nur eines was der kleine glitschige Kerl haßt:
Anfassen an den vorderen Beinen ... wer mag es ihm verdenken

#64 RE: GOOFY 04/2014 von stja 14.11.2014 17:53

avatar

Wie geht es denn dem jungen Mann heute?
Hat er alles gut weggesteckt?

#65 RE: GOOFY 04/2014 von Lotte Lassdas 14.11.2014 18:47

avatar

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, alles Bestens!
Man muss ihn schon wieder bremsen, der kleine Rottweiler würde schon wieder mit Molly toben bis zum umfallen

#66 RE: GOOFY 04/2014 von stja 14.11.2014 18:53

avatar

Hahaha.
Das klingt doch gut.
Super.

#67 RE: GOOFY 04/2014 von Lotte Lassdas 28.12.2014 18:49

avatar

Ho-Ho-Ho .... frohe Weihnachten oder wie auch immer.
Ich kann jetzt nicht sagen, wer glücklicher ist ... Nemo ist vermittelt!!!

Glücklich sind
- Oma (weil sie herausgefunden hat, dass Nemo nur bei ihr und nirgends anders glücklich sein kann)
- Molly (weil ihr allercoolster Tobekumpel bei ihr bleibt)
- Lotte (weil sie Ruhe hat, wenn die zwei Plagen toben)
- Nemo (weil er nicht umziehen muss bzw. weiterhin in einem Haus auf 2 Etagen bei 2 Parteien wohnen darf je nach Belieben)
- der Zwerg weil sie sich nicht trennen muss
- Ich .... weil alles so ausgegangen ist, wie ich mir das vorgestellt hab

#68 RE: GOOFY 04/2014 von stja 28.12.2014 18:57

avatar

Herzlichen Glückwunsch!
Ick freu' mir für euch allesamt!

#69 RE: GOOFY 04/2014 von Corry 28.12.2014 19:45

avatar

Nemo kleiner Teufel, hast alles prima hinbekommen. Euch allen ganz lieben Dank und alles, alles Liebe !

#70 RE: GOOFY 04/2014 von Santa 28.12.2014 19:47

avatar

Wow, das sind tolle Nachrichten!
Weiterhin ganz viel Spaß mit dem kleinen Monster!

#71 RE: GOOFY 04/2014 von RBAMaster 28.12.2014 20:24

avatar

.... als ich eben mit Corry sprach und JA sagte, kannte ich das Foto oben noch nicht - schon wieder wird der arme kleine Hund als Kopfkissen mißbraucht - hier oben aber von Molly

Ich kannte nur dieses Foto: Lotte und ihr schwarzes Mini-Lebend-Kissen


Ich werde also im Schutzvertrag noch eine Extra-Klausel rein setzen müssen, die diesen Missbrauch ein wenig eindämmt und den kleinen Kerl wieder ein maximum an Bewegungsfreiheit im Umgang mit den weiblichen Rudelmitgliedern garantiert

#72 RE: GOOFY 04/2014 von Lotte Lassdas 29.12.2014 08:46

avatar

Hihi, Moni ... das hast jetzt aber schön umschrieben, dabei weiss man doch, dass Kopfauflegen diiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie Dominanzgeste schlechthin ist und Nemo kann dann nur noch mit einem der vier "F" reagieren, nämlich "freeze", was dann natürlich schamlos von den Dominas (so heissen doch dominante Hundedamen, oder?) ausgenutzt wird

#73 RE: GOOFY 04/2014 von RicoLina 29.12.2014 09:54

avatar

Das ist ja eine tolle Nachricht ! Ich freue mich ganz doll für Nemo und für euch, dass jetzt alles passt und Nemo bleiben darf . Alles Gute für die Zukunft mit eurem tollen Rudel .

#74 RE: GOOFY 04/2014 von tonimaroni 29.12.2014 19:43

avatar

Das sind doch mal gaaaaanz tolle Nachrichten !!!
Nemo ist Bestens bei Euch aufgehoben!!! gehabt! Jeder von Euch

Hauptsache der "glitsche Fisch "bekommt noch Luft , wenn das "Streifenhörnchen" , ihren Kopf ablegt.....
Das andere " Tier" nimmt ja noch ein bißerrl Rücksicht!!

#75 RE: GOOFY 04/2014 von RBAMaster 31.12.2014 20:47

avatar

Da ist er ... links auf dem Bild ... sieht man doch sofort ... oder ?





Die zwei großen Ladys haben aber schon ein Auge auf ihm, dass er nicht im Schnee verloren geht

#76 RE: NEMO (GOOFY) 04/2014 von RBAMaster 30.12.2015 17:07

avatar



#77 RE: NEMO (GOOFY) 04/2014 von RBAMaster 31.10.2016 18:17

avatar

Desto kleiner der Hund desto größer der Hunger.

Glück gehabt ... im Wald einen Elch erlegt und das sind noch die Reste





#78 RE: NEMO (GOOFY) 04/2014 von RBAMaster 21.03.2020 01:12

avatar





Goofy ist mittlerweile schon 6 Jahre und ab und zu muss er mal zum Tierarzt, wenn ihn die Pfoten schmerzen bereiten aber Danny schaut dann immer, dass er dann aus einer Kombi von Schmerztabletten, Physio, Streicheleinheiten und viel Schonung auf die Beine kommt.

#79 RE: NEMO (GOOFY) 04/2014 von Santa 21.03.2020 13:50

avatar

Der kleine Bruchpilot - schön, dass es ihm so gut geht!

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz